sommer

Sommer - wandern und geniessen

Wandern

sommer1

vom einem Berg zum andern, oder von einer Hochfläche zur andern. Und dies in einem Gebiet, das zum Unesco Weltnaturerbe Sardona gehört. Weitwandern von einer Hütte zur anderen. Wir sind gut gelegen an verschiedenen Weitwanderrouten.

 

Geniessen 

sommer2

und die Kinder baden und spielen lassen. Geniessen und die Blumen bestaunen, die Sonnenaufgänge bewundern und die Weite wirken lassen.

 

Bergsteigen 

sommer3

über kühne Grate und steile Flanken auf die schroffen, aussichtsreichen Gipfel. Das liebliche Gebiet um den Spitzmeilen ist immer wieder unterbrochen mit Steilem und Stotzigem.

 

Biken 

sommer4

von tiefen Tälern auf sonnige Höhen, über Singletrails, Alpsträsschen oder Teerstrassen. Am Horizont geht's weiter.